Elmsteiner Tal

Das Elmsteiner Tal, eine Talregion im mittleren Pfälzerwald, wird vom Speyerbach durchflossen. Da an Wochenenden von Neustadt nach Elmstein das nostalgische Kuckucksbähnel verkehrt, kommen viele Touristen in dieses romantische Tal.

 

Die Radtour „Elmsteiner Tal“ führt von Lambrecht über Iggelbach nach Elmstein und von dort durch das Elmsteiner Tal zurück zum Ausgangspunkt.

Anreise Auto oder Bahn
Start/Ziel Bahnhof Lambrecht
Länge 38 km
Schwierigkeitsgrad mittel

Wegbeschreibung

 

Die Radtour durch das Elmsteiner Tal beginnt am Bahnhof von Lambrecht. Über die Marktstraße, Grabenstraße und den Oberer Kleiner Weg gelangen Sie auf den unbefestigten, aber trotzdem gut zu befahrenden Waldweg in Richtung Elmstein. Der Weg ist teilweise ausgeschildert und dadurch leicht zu finden. Sie fahren dabei immer entlang der Bahnstrecke des Kuckucksbähnel. Zwischen Sattelmühle und Iptestal ist der Radweg asphaltiert.  4 km vor Elmstein verlassen Sie den Waldweg und radeln auf der K 51 Richtung Helmbachweiher. Am Helmbachweiher biegen Sie rechts nach Iggelbach ab. Auf dieser sehr wenig befahrenen Landstraße gelangen Sie nach einem leichten Anstieg in die Ortschaft Iggelbach. In Iggelbach geht es nun steil bergan in Richtung Elmstein. Oberhalb des Ortes erreichen Sie den höchsten Punkt der Radtour. Am Ortsende von Iggelbach folgt eine 3 km lange Abfahrt nach Elmstein. In Elmstein biegen Sie rechts ab Richtung Lambrecht und bleiben auf der Hauptstraße bis kurz nach Appenthal.  300 m nach Appenthal zweigen Sie rechts auf den ausgeschilderten Radweg nach Lambrecht ab. Ab der Abzweigung zum Helmbachweiher, fahren Sie jetzt wieder in entgegengesetzter Richtung zum Startpunkt der Tour in Lambrecht. 

Einkehrmöglichkeiten

Unmittelbar an der Strecke

In Elmstein:

Landgasthof Zur Linde

www.zur-linde-elmstein.de
Hauptstraße 60

 

 

Hotel Zum Pfälzer Hof

www.pfaelzer-hof.info
Dorfstraße 97

 

 

Gaststätte Zum Dorfbrunnen

 

In Iggelbach:

Gasthof "Pfälzer Hof"

www.pfaelzer-hof.info